Hausärztlich-Internistische Gemeinschaftspraxis | Diabetes-Schwerpunktpraxis KVN | Diabetologische Fußambulanz

Ronni Hendel
Dr. med. Andreas Ubenauf

Fachärzte für Innere Medizin

0511 73 21 44

Sprechzeiten

MO DI MI DO FR
07:30–13:00 07:30–13:00 07:30–13:00 07:30–13:00 07:30–13:00
14:30–18:00 14:30–18:00 14:30–19:00
und nach Vereinbarung

Unser Schulungsangebot

Diabetes und Verhalten (D und V)

Diabetes und Verhalten ist ein Gruppenschulungsprogramm für Menschen mit insulinpflichtigem Typ-2-Diabetes.
Das Programm sieht in der Eigenmotivation des Patienten die eigentliche Basis für die Vermittlung von Schulungsinhalten.

HYPERTONIE (ZI und HBSP)

Behandlungs- und Schulungsprogramm für Menschen mit erhöhtem Blutdruck.
Die wichtigsten Gesichtspunkte der Diagnostik und Behandlung eines Bluthochdrucks werden in einer Gruppenschulung vermittelt.

HyPOS

Hypoglykämie Positives Selbstmanagement
Schulungsprogramm für insulinpflichtige Diabetiker mit einem erhöhten Hypoglykämie-Risiko und besonderen Schwierigkeiten im Umgang mit Unterzuckerungen.

LINDA

Lebensnah-interaktiv-neu-differenziert-aktivierend
Neu konzipierte Diabetes-Selbstmanagementschulung für Menschen mit Typ 1 oder Typ 2 Diabetes. Dieses Schulungsprogramm wird sowohl in der ambulanten, als auch in der stationären Therapie eingesetzt.

MEDIAS 2

Mehr Diabetes Selbstmanagement
Diese Gruppenschulung möchte Typ-2-Diabetikern, die ihren Diabetes nicht mit Insulin behandeln, Hilfestellung zu einer besseren Diabetesbehandlung geben.

MEDIAS 2 ICT

Mehr Diabetes Selbstmanagement ICT
Medias ICT ist ein Schulungsprogramm für Menschen mit Typ-2-Diabetes, die mit einer intensivierten Insulintherapie behandelt werden.

NEUROS

Hier handelt es sich um ein Schulungsprogramm für Menschen mit einer Neuropathie(Gefühlsstörung) im Rahmen ihres Diabetes.

 

PRIMAS

Leben mit Typ-1-Diabetes!
Ein Schulungs- und Behandlungsprogramm für ein selbstbestimmtes Leben mit Typ-1-Diabetes

SGS

Strukturiertes Geriatrie Schulungsprogramm
Ziel der Schulung ist der Erhalt der Selbständigkeit, so dass die Einweisung in ein Pflegeheim so lange wie möglich hinausgeschoben werden kann.

Subito Insulinpumpen Schulung

Behandlungs- und Schulungsprogramm für erwachsene Typ-1-Diabetiker mit einer Insulinpumpen-Therapie.

ZI-Schulung Typ 2 ohne Insulin

Behandlungs- und Schulungsprogramm für Diabetiker, die kein Insulin spritzen.
Die Patienten lernen den richtigen Umgang mit blutzuckererhöhenden Lebensmitteln.

ZI-Schulung Typ 2 mit Insulin

Behandlungs- und Schulungsprogramm für Diabetiker, die Normalinsulin spritzen.
Schulungsprogramm für Typ-2-Diabetiker, die Insulin spritzen. In Gruppen wird der Umgang mit blutzuckererhöhenden Lebensmitteln, ohne eine komplizierte BE-Berechnung, erlernt. Der Patient bestimmt selbst, wieviel er essen möchte.

ZI-Schulung Typ 2 mit ICT

Behandlungs- und Schulungsprogramm für die intensivierte Insulintherapie
Die Patienten lernen in diesem Kurs eigenverantwortlich und selbständig mit ihrem Diabetes umzugehen. Eine flexible Anpassung der Insulintherapie in veränderten Lebenssituationen ist das Ziel dieser Therapie.

ZI-Schulung bei Typ 1 Diabetes

Die Schulung ermöglicht den Patienten mit Typ-1-Diabetes eine nahezu uneingeschränkte normale Ernährung, einen flexiblen Tagesablauf und damit mehr Unabhängigkeit und Lebensqualität.